Jonah and the Vicarious Nature of Homesickness
2010 | SciFi-Tragikomödie, 13 Min


Bryn Chainey

Bryn Chainey

Anna Wendt

Jens Winter


Eine Anna Wendt Film Produktion, gefördert vom Medienboard Berlin-Brandenburg

Der Film ist die Geschichte von Jonah - einem Mann, der plötzlich seine Familie verlässt, ohne Erklärung, kein auf Wiedersehen; nur eine Telefonnummer, die zu einem Anrufbeantworter führt. Über ein Blechdosen-Telefon mit einer außerordentlich langen Schnur hört Jonah sich die immer schlechter zu empfangenden Nachrichten seiner Familie an, während er weit über der Erde, in seinem selbstgebastelten Raumschiff, schwebt. Desto tiefer er ins Universumabdriftet, desto mehr wird er zum Opfer des Welltraums, verliert mehr und mehr die Verbindung zu Zeit, Wirklichkeit und nach zu Haus.